DAKIE International e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für eine nachhaltige Entwicklung in verarmten Gebieten Afrikas einsetzt. Schwerpunkt der Arbeit ist die Sahelzone südlich der Sahara.

Mit unseren Projekten verbessern wir den Lebensstandard der Menschen durch Zugang zu sauberem Trinkwasser, Gesundheit, Bildung und Einkommen. Insbesondere die Bekämpfung der Kinderarmut ist uns wichtig. Wir fördern die afrikanische Kunst und Kultur und möchten die Integration in unsere heutige Gesellschaft unterstützen.

Unsere Arbeiten werden durch eine Vielzahl von Unternehmen unterstützt. Unter anderem von Regierungen, Wohltätigkeitsorganisationen, Kirchen und Einzelpersonen, die die Vision mit uns teilen, die Welt zu einem besseren Ort für alle zu machen.

Unsere Mission

Unsere Mission ist es, die Welt zu einem besseren Ort für alle zu machen und bessere Lebensbedingungen für die Armen, die Bedürftigen und die einkommensschwachen Familien zu schaffen.

Was tun wir?

Wie arbeiten wir?

Unser Fokus liegt auf der Sahelzone – einer der ärmsten Regionen der Welt. In unseren Projekten arbeiten wir in unterschiedlichen afrikanischen Ländern eng mit lokalen Partnerorganisationen zusammen. Bei Bedarf unterstützen Fachkräfte und Freiwillige unsere Partner vor Ort. Um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen, arbeiten wir auch mit anderen Wohltätigkeitsorganisationen zusammen.

Wie finanzieren wir uns?

Altkleidersammlung

Wir sammeln und recyceln Altkleider und Schuhe und fördern damit unsere Projekte.

Afrikanisches Kulturkonzert

Wir führen kulturelle Veranstaltungen durch, insbesondere ein jährliches Festival.

Unterstützer

unterstuetzer

DAKIE Internationel e.V. wird von engagierten Einzelpersonen und Unternehmen unterstützt. Mit diesen arbeiten wir an unserer gemeinsamen Vision einer besseren Welt.

Partner

partner

Unsere Ziele werden mit Partnern wie z.B. Privat Personen, Unternehmen, Behörden, Kirchen oder Wohltätigkeitsorganisationen umgesetzt.

DAKIE International e.V. ist gemeinnützig und verpflichtet sich zur Transparenz.

Das Finanzamt wacht über die Zweckbindung der Gelder und die Umsetzung unserer Ziele. Sie können darauf vertrauen, dass Ihre Spenden dort ankommen, wo sie gebraucht werden. Für die Information über unsere Arbeit, die Gewinnung neuer Unterstützer und Partner sowie die notwendige Verwaltung fallen nur 13% Kosten an. Diese decken wir weitestgehend aus eigenen Einnahmen, so dass Spenden in voller Höhe für die Projektarbeit eingesetzt werden können.
Gerne geben wir Ihnen mehr Auskünfte.

Was sind die Probleme?
Krankheiten (2356 Days left)
Armut (1595 Days left)